Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ein «Chäfer» für eine gute Tat

Jonschwil Bei den Ehrungen im Rahmen der Dorfchilbi am 12. November wird zum zweitenmal der «Jonschwiler Chäfer» verliehen. Der mit 500 Franken dotierte Preis wird an eine Einwohnerin oder einen Einwohner verliehen, der oder die eine gute Tat in der Gemeinde vollbracht hat.

Jonschwil Bei den Ehrungen im Rahmen der Dorfchilbi am 12. November wird zum zweitenmal der «Jonschwiler Chäfer» verliehen. Der mit 500 Franken dotierte Preis wird an eine Einwohnerin oder einen Einwohner verliehen, der oder die eine gute Tat in der Gemeinde vollbracht hat. Es könne eine beliebige Leistung sein, welche zugunsten der ganzen Gemeinde, von Einzelpersonen oder von Gruppen erbracht worden sei, bemerkt der Gemeinderat. Es müsse sich aber um eine wertvolle und nachahmenswerte Leistung handeln. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.