Ein Blick in die Schreinerei

Zum ersten Mal öffnet die Schreinerei Fust am 11. und 12. November ihre Werkstatt-Türen an der Hubstrasse 101 in Wil und lässt sich während laufender Produktion über die Schultern blicken. Die Besucher erhalten Einblick in die Arbeitsschritte eines rationell eingerichteten Schreiners.

Drucken
Teilen

Zum ersten Mal öffnet die Schreinerei Fust am 11. und 12. November ihre Werkstatt-Türen an der Hubstrasse 101 in Wil und lässt sich während laufender Produktion über die Schultern blicken. Die Besucher erhalten Einblick in die Arbeitsschritte eines rationell eingerichteten Schreiners.

Die Mitarbeiter der Schreinerei Fust zeigen den Besuchern ihr Handwerk und lassen sie die Leidenschaft zum Werkstoff Holz hautnah erleben. Nach der Besichtigung wartet eine Festwirtschaft mit musikalischer Unterhaltung. Die gesamten Einnahmen spendet Fust an Familien mit behinderten Kindern in der Region Wil.

Nach einem Besuch der Werkstätte bringt ein Shuttlebus die Besucher zu den Ausstellungsräumen an der St. Gallerstrasse 51. Die fertigen Möbel sollen dort zusammen mit den vorweihnachtlichen Kreationen von Felix Sutter inspirierend zur Geltung kommen.

Öffnungszeiten Schreinerei und Adventsausstellung: Freitag, 11. November, 16 bis 21 Uhr, Samstag. 12. November 9 bis 21 Uhr