«Ein bisschen Bewegung, bitte …»

Ab Mittwoch nächster Woche messen sich Flawil und Kirchberg bei der Aktion «schweiz.bewegt» im Gemeindeduell. An einem Orientierungslauf können für alle Flawilerinnen und Flawiler ganz leicht mithelfen Bewegungsminuten sammeln.

Annina Niedermann
Drucken

flawil. Die Aktionswoche «schweiz.bewegt» rückt näher und näher. Auch Flawil wird sich daran beteiligen. Während die Gemeinde Kirchberg, die im Gemeindeduell gegen Flawil antritt, euphorisch auf den Beginn dieser bewegten Woche wartet, haben sich bisher weniger Flawilerinnen und Flawiler zu den verschiedenen Grossanlässen angemeldet als erhofft. Dabei gibt es keine wirklich guten Gründe, nicht mitzumachen und Ausreden schon gar nicht. Das Programm ist so vielfältig, dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.

Jeden Tag werden verschiedenste Veranstaltungen angeboten. Man braucht sich auch nicht vor den Herausforderungen zu fürchten. «Es geht nicht um Leistung, sondern darum, möglichst viele Bewegungsminuten für die Gemeinde Flawil zu sammeln», betont Hermann Ludwig, der während der Aktionswoche verantwortlich ist für die individuellen Fitnessparcours und den Orientierungslauf, der am Samstag, 8. Mai in Flawil stattfinden wird.

Gemeinschaftsgefühl stärken

«Die Aktionswoche «flawil.bewegt» soll das Zusammengehörigkeitsgefühl der Flawiler stärken, und die Gemeinde soll sich während dieser Zeit als Einheit präsentieren», wünscht sich Ludwig. Die Veranstaltungen richten sich an Kinder, Familien, Jogger, Walker, Wanderer, egal ob jung oder alt, kurz gesagt, an jedermann. «Wir suchen keine Leistungssportler, im Zentrum steht die Freude an der Bewegung.

Es geht nicht darum, die nächste Simon Niggli-Luder zu entdecken», betont Ludwig, selbst ein begeisterter Orientierungsläufer der OL Regio Wil. Zwischen dem 5. und 12. Mai haben alle Flawilerinnen und Flawiler die Gelegenheit, auch einmal neue Sportarten auszuprobieren und dabei nicht nur Körper und Geist, sondern auch dem Geist der Gemeinde etwas Gutes zu tun. Die ganze Woche über können sie beispielsweise einen Fitness-Parcours bestreiten. «Es handelt sich dabei um zwei beschriftete Routen.

Der Glatt-Parcours, rot gekennzeichnet, ist 7 km lang, der Rehwald-Parcours, blau gekennzeichnet, ist 4,5 km lang», erklärt Hermann Ludwig. Die Teilnehmer können durch den Parcours joggen, walken, spazieren oder kriechen, ganz egal, schliesslich spielt Geschwindigkeit überhaupt keine Rolle.

Training für Körper und Gehirn

Am Samstag, 8. Mai, findet der Orientierungslauf für jedermann statt. Auch dabei ist das Ziel, möglichst viele Bewegungsminuten zu sammeln.

«Der OL ist sehr gut für Familien geeignet. Er ist sogar Kinderwagen-gerecht», sagt Ludwig. Er selbst sei erst dadurch zu diesem Sport gekommen, dass er mit seiner Familie an Orientierungsläufen teilgenommen habe. «Das Besondere an diesem Sport ist, dass sowohl Körper als auch Geist trainiert werden», findet Ludwig.

In der Aktionswoche gibt es zwei OL-Bahnen, eine à drei und eine à vier Kilometer mit 12 respektive 15 Posten.

Für die Erfassung der Bewegungsminuten bekommen alle Läufer eine Startnummer, mit der die Zeit automatisch erfasst wird. Zudem gibt es einen Mehrposten-OL mit insgesamt 35 Posten, bei dem einige Posten im Rehwald gesetzt werden. Die Teilnehmer können den Orientierungslauf zwischen 13.30 und 16.30 Uhr bei der Schulanlage Grund starten.

Eine Belohnung zum Schluss

Das Zückerchen für jene, die sich an der Aktionswoche beteiligen, ist die Festwirtschaft. Dort können sich alle Sportler eine verdiente Stärkung gönnen. «Besonders wegen der Festwirtschaft bietet sich der OL auch für Firmenabende an. Firmen, die teilnehmen möchten, können sich bei mir melden», sagt Ludwig.

Die Aktionswoche «flawil.bewegt» hat also einiges zu bieten. Bleibt zu hoffen, dass genügend Flawilerinnen und Flawiler sich spätestens jetzt dafür begeistern und dafür sorgen, dass Flawil seinen Gegner Kirchberg besiegt. Den Spass an der Bewegung sollten sie auf dem Weg zum Sieg allerdings nicht verlieren.

Weitere Informationen zur Aktionswoche unter www.flawilbewegt.ch.