Ein Bastelkurs für Silvesterlaternen

Am letzten Tag des Jahres findet der traditionelle Silvesterumzug statt. Die Wiler Altstadt präsentiert sich in einmaligem Lichterglanz, wenn Hunderte von Kindern mit ihren selbstgemachten Laternen durch die verdunkelten Gassen ziehen.

Merken
Drucken
Teilen

Am letzten Tag des Jahres findet der traditionelle Silvesterumzug statt. Die Wiler Altstadt präsentiert sich in einmaligem Lichterglanz, wenn Hunderte von Kindern mit ihren selbstgemachten Laternen durch die verdunkelten Gassen ziehen.

In der Tourist-Info kann kostenlos eine Bastelanleitung sowie durchsichtiges Laternenpapier bezogen werden. Diese Papierbögen eignen sich besonders gut zum Bemalen mit verschiedenen Farben.

Erstmals wird in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Wil (VHS) ein kostenloser Laternen-Bastelkurs angeboten. Der VHS-Kurs findet an zwei Samstagvormittagen, 19. und 26. November, in den Räumlichkeiten der Schreinerei Fust, Wil, statt. Unter fachlicher Anleitung durch Arthur Wyss und Markus Fust können Kinder (ab 6 Jahren) eine eigene Silvesterlaterne basteln. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, das Material wird zur Verfügung gestellt. (pd)

Anmeldungen bitte bis 14. November an die VHS Wil, Telefon 071 911 08 39, info@vhs-wil.ch