Eichhütte mit neuem Grillplatz

Drucken
Teilen
Der Reitweg auf der Höhe der Eichhütte am östlichen Dorfausgang von Oberbüren präsentiert sich derzeit als Schlammpiste. Es handelt sich um einen privaten Weg. Der Unterhalt liegt in der Zuständigkeit der Nutzer. (Bilder: Andrea Häusler)

Der Reitweg auf der Höhe der Eichhütte am östlichen Dorfausgang von Oberbüren präsentiert sich derzeit als Schlammpiste. Es handelt sich um einen privaten Weg. Der Unterhalt liegt in der Zuständigkeit der Nutzer. (Bilder: Andrea Häusler)

Oberbüren Die im Besitz der Thurkorporation Oberbüren stehende Eichhütte am Thurweg zwischen Oberbüren und Niederbüren ist um eine Attraktion reicher. Westlich des wildromantischen Blockhauses am Waldrand wurde dieser Tage eine Art Holzpavillon erstellt. Laut Hubert Frick soll dieser den Benützern ab der wärmeren Jahreszeit als weiterer wettergeschützter Aufenthaltsbereich und als Grillplatz zur Verfügung stehen. (ahi)