Ehre, wem Ehre gebührt

Sirnach. Seit fünf Jahren werden Sportler, Kulturschaffende, Vereine und Berufsleute aus Sirnach für herausragende Leistungen geehrt. Diese Ehrungen werden vom Gemeinderat Sirnach als klarer Erfolg gewertet.

Merken
Drucken
Teilen

Sirnach. Seit fünf Jahren werden Sportler, Kulturschaffende, Vereine und Berufsleute aus Sirnach für herausragende Leistungen geehrt. Diese Ehrungen werden vom Gemeinderat Sirnach als klarer Erfolg gewertet. Als Erfolg gelten die ersten drei Ränge, sofern in der jeweiligen Kategorie mindestens sechs Teilnehmende klassiert sind oder der Teilnehmende mit einem hohen Prädikat bewertet worden ist. Der Ablauf der Veranstaltung sei aufgrund der langjährigen Erfahrungen angepasst worden. Zusammen mit dem Vereinsobmann Max Egli lädt der Gemeinderat zu einem Ehren-Apéritif am Sonntag, 21.

November, um 16 Uhr ein.

Anmeldungen nimmt Vereinsobmann Max Egli, Weingartenstrasse 10, 8372 Wiezikon, auch unter der Telefonnummer 071 966 47 25 entgegen. (gk.)