Dreist Autoteile ausgebaut

ZUZWIL. Besonders dreist hat eine unbekannte Täterschaft in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einem Garagenbetrieb gewirkt. Der oder die Unbekannten näherten sich einem ausgestellten Fahrzeug der gehobenen Preisklasse und brachen dieses auf.

Drucken
Teilen

ZUZWIL. Besonders dreist hat eine unbekannte Täterschaft in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einem Garagenbetrieb gewirkt. Der oder die Unbekannten näherten sich einem ausgestellten Fahrzeug der gehobenen Preisklasse und brachen dieses auf. Anschliessend wurden verschiedene Teile aus dem Wagen ausgebaut. Die Täterschaft nahm noch weiteren Sachschaden in Kauf. Der Gesamtschaden am Auto beträgt somit mehrere tausend Franken. (kapo)

Aktuelle Nachrichten