Drei Tage «Märliwelt»

LENGGENWIL. Heute Freitag beginnt die Lenggenwiler Fasnacht. Das Motto der 35. Austragung lautet «Märliwelt». Um 20.01 Uhr startet die Guggen-Classic im Mehrzweckgebäude Lenggenwil.

Merken
Drucken
Teilen

LENGGENWIL. Heute Freitag beginnt die Lenggenwiler Fasnacht. Das Motto der 35. Austragung lautet «Märliwelt». Um 20.01 Uhr startet die Guggen-Classic im Mehrzweckgebäude Lenggenwil. Die Eckpunkte: Närrisches Guggentreffen und Gugger-Spektakel mit 12 Guggen sowie ein vielseitiges Verpflegungsangebot. In der Altherren-Stube unterhalten die Alpstein Vagabunden (auch am Samstag). Einlass haben Personen ab 18 Jahren. Selbiges Kriterium gilt für den Lenggiball, der morgen Samstag um 20.02 Uhr beginnt. Die Fasnachtsgesellschaft Lenggenwil weist auf eine grosse Maskenprämierung hin. Am Freitag- und Samstagabend kann unter der Nummer 079 744 63 92 ein Shuttlebus bestellt werden.

Am Sonntag rollt der Lenggenwiler Fasnachtsumzug durch das Dorf. Um 14.03 Uhr beginnt der Umzug mit rund 70 Gruppen, die auch aus den Kantonen Zug, Zürich und Appenzell Ausserrhoden kommen. Das Fasnachtstreiben wird anschliessend im Mehrzwecksaal mit grossem Guggentreff weitergeführt.

Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Durchfahrt Lenggenwil am Sonntag, 3. Februar, wegen dem Fasnachtsumzug für den privaten Verkehr von 11 bis circa 18 Uhr gesperrt ist. (pd)

www.lenggenwilerfasnacht.ch