Dorfstrasse: Behinderungen

Drucken
Teilen

Niederwil Die Tief- und Strassenbauarbeiten an der Dorfstrasse in Niederwil verlaufen planmässig. Nächste Woche werden vom 13. bis 17. November die Belagsarbeiten ausgeführt. Aus Qualitätsgründen wird der Baustellenabschnitt für den Verkehr ge-sperrt. Alle motorisierten Fahrzeuge werden über Ergeten umgeleitet. Weiterhin sind die Postautohaltestellen in beiden Fahrtrichtungen nicht bedient. Die Postautos verkehren via Oberbürerstrasse–Flawilerstrasse–Ergeten auf die Fürstenlandstrasse. Auf Höhe des Volg ist für die Haltestellen «Dorf» und «Harschwilerstrasse» eine Ersatzhaltestelle eingerichtet worden. Für den Langsamverkehr bleibt der Rad-/Gehweg entlang der Dorfstrasse offen. (mst.)