Dorfbühni probt für «Angelino»

Die Proben der Dorfbühni Niederglatt laufen auf Hochtouren. Aufgeführt wird das Stück «Angelino», eine Boulevard-Komödie.

Drucken

NIEDERGLATT. Zum Inhalt des Stücks: Engel Angelino ist mit seinem Auftrag zur Erde unterwegs. Er stürzt ab und ist dadurch etwas verwirrt. Sein Schützling Michel Cordennier könnte wirklich Hilfe gebrauchen. Er ist ein Casanova, ein Dieb und immer in dubiose «Geschäfte aller Art» verwickelt. Der Besuch des Kunstfanatikers Fougère, von dessen Frau und attraktiver Tochter bringen den Casanova in eine nicht alltägliche Situation.

Doch anstatt zu helfen, bringt Angelino Cordenniers Leben noch mehr durcheinander. Ist Angelino überhaupt an der richtigen Adresse? Es gibt da nämlich noch eine junge Frau: Michelle Corday. Und Verwechslungen passieren halt auch einem Engel.

Die Dorfbühni Niederglatt konnte mit Lotti Zwingli eine erfahrene Regisseurin bereits zum zweitenmal verpflichten. Die Kindervorstellung des neuen Stücks findet am Samstag, 14. Januar 2012, um 13.30 Uhr im Rösslisaal in Magdenau statt. Die Premiere ist am selben Tag um 20 Uhr. Die weiteren Vorstellungen sind am Donnerstag, 19. Januar, Freitag, 20. Januar, und am Samstag, 21. Januar, jeweils um 20 Uhr.

Platzreservationen sind unter www.dorf-buehni.ch oder Telefon 079 256 32 39 von 15 bis 18 Uhr möglich.