Dorfbach in Zuzwil benötigt mehr Raum

ZUZWIL. Entlang des Zuzwiler Dorfbachs bestehen diverse Bauabsichten. Vor einer möglichen Bewilligungserteilung ist aufgrund der neuesten Gesetzgebung vorerst der Gewässerraum rechtskräftig festzulegen.

Drucken
Teilen

ZUZWIL. Entlang des Zuzwiler Dorfbachs bestehen diverse Bauabsichten. Vor einer möglichen Bewilligungserteilung ist aufgrund der neuesten Gesetzgebung vorerst der Gewässerraum rechtskräftig festzulegen. Der Zuzwiler Gemeinderat hat deshalb einen ausserordentlichen Kredit für die Erstellung eines Vorprojekts gesprochen.

Rechtsunsicherheit

Im Zusammenhang mit verschiedenen geplanten Bauvorhaben entlang des Dorfbachs, Abschnitt Tüfenwiesstrasse bis Ende Bauzone im Hag an der Oberdorfstrasse, besteht laut Gemeindemitteilung eine Rechtsunsicherheit bezüglich des Gewässerraums. Damit geplante Bauvorhaben bewilligt werden können, sei aufgrund der aktuellen Gesetzgebung der Gewässerraum festzulegen.

Schutz vor Überschwemmungen

Grosse Bedeutung kommt dabei dem Hochwasserschutz zu. Die Gesetzgebung schreibt vor, dass geplante Bauvorhaben erst bewilligt werden dürfen, wenn der Gewässerraum rechtmässig festgelegt ist. Dies bedeutet, dass entlang des Dorfbachs ein Baulinienplan erlassen werden muss. Die Ergebnisse der Naturgefahrenabklärungen zeigen gemäss Gemeindemitteilung, dass die Abflusskapazitäten des Dorfbachs zu gering sind. Das bestehende Abflussprofil vermöge etwa 25 Kubikmeter Wasser pro Sekunde abzuleiten, die berechnete Dimensionierungswassermenge betrage etwa 33 Kubikmeter Wasser pro Sekunde. Aufgabe der Gemeinde sei es, den Gewässerraum im dicht bebauten Gebiet zu sichern. Grundsätzlich gelte für Bauten beidseitig ein Gewässerabstand von zehn Metern.

Ausserordentlicher Kredit

Für die Erstellung eines Vorprojekts wurden bei vier Ingenieurbüros Offerten eingeholt. Der Gemeinderat hat den Auftrag an die Brühwiler AG, Bauingenieure und Planer, Gossau, erteilt. Da im Voranschlag 2014 kein Betrag enthalten ist, hat der Gemeinderat vorerst einen ausserordentlichen Kredit von 35 000 Franken bewilligt. Bei Vorliegen des Vorprojekts werde in enger Zusammenarbeit mit dem Ortsplaner die Baulinie festgelegt. In den nächsten Tagen würden Zustandsaufnahmen im Gelände erfolgen. Bereits heute könne festgehalten werden, dass in den nächsten Jahren an verschiedenen Orten Sanierungen beim Dorfbach auszuführen seien, damit bei einem Hochwasser das Wasser schadlos abfliessen könne. (pd)

Aktuelle Nachrichten