Doppelte Premiere im «Park»

Die Jazzformation «Younger & Young» mit der Basler Sängerin Alix Austin spielt am Montag im «Park».

Drucken
Teilen

Flawil. Am nächsten Montagabend, 20. Dezember, steht eine doppelte Premiere im Kulturkeller des Restaurants Park an: Alix Austin, eine junge talentierte Sängerin aus Basel, singt zum ersten Mal mit einer Band, und Andy und Beni Leumann (Vater und Sohn) spielen ebenfalls das erste Mal zusammen. Im Rahmen des Projektes «Younger & Young» geben die Musiker um 20 Uhr im «Park» ein Konzert in Flawil.

Per Inserat gefunden

Der Pianist und Komponist Urs Carl Eigenmann suchte eine Sängerin. Per Zufall ist er auf ein kleines, aber interessantes Online-Inserat gestossen: «Englische Sängerin sucht Band. Hallo zusammen! Ich bin auf der Suche nach einer Band, die eine engagierte Sängerin brauchen könnte. Im Vordergrund steht für mich sowieso das Musizieren und der Spass an der Musik – fände es aber auch cool, falls ihr grössere Ziele als Jam-Sessions habt. Singe in Richtungen Pop, Jazz, Soul und habe eine grosse Stimmspanne. Natürlich singe ich auch gerne auf Deutsch, wollte nur darauf hinweisen, dass ich fliessend Englisch singen/sprechen kann. Ort: Basel.» Eigenmann antwortete auf dieses Inserat und so entstand eine Zusammenarbeit.

Hochkarätige Band

Songs von Duffy, Duke Ellington, James Brown, Ray Charles, Roberta Flack, Nora Jones, Bill Withers und Bobby Centry wurden einstudiert. In der Band spielen Schlagzeuger Andy Leumann, Saxophonist und Flötist Tony Heidegger, der deutsche Gitarrist Gunther Schreiber und der junge Bassist Beni Leumann, welcher seine Ausbildung an der Jazzschule in Luzern absolviert. Reservationen unter 071 393 40 92, restaurant.park@gmx.ch. (pd.)

Aktuelle Nachrichten