Doppelklassen erforderlich

Bettwiesen. Die Schülerzahlen an der Primarschule Bettwiesen sind rückläufig, was eine Anpassung an die veränderte Situation erfordert. Ab dem Schuljahr 2011/2012 werden Doppelklassen geführt. Dies hat eine Verschiebung der Zuteilung der Klassenlehrpersonen zur Folge.

Merken
Drucken
Teilen

Bettwiesen. Die Schülerzahlen an der Primarschule Bettwiesen sind rückläufig, was eine Anpassung an die veränderte Situation erfordert. Ab dem Schuljahr 2011/2012 werden Doppelklassen geführt. Dies hat eine Verschiebung der Zuteilung der Klassenlehrpersonen zur Folge. Zur Entlastung des Schulleiters Christian Schmid wurde Lea Messmer gewählt. Gestern den letzten Schultag in Bettwiesen hatten die Lehrkräfte Nicole Gasser, Simone Wagner und Yvonne Wegmüller. (pd.)