Diskussion über Prämien

BÜTSCHWIL. Am kantonalen Abstimmungssonntag vom 15. November kommt die Volksinitiative «Bezahlbare Krankenkassenprämien für alle» zur Abstimmung. Diese will, dass wieder mehr Personen und Haushalte von den Prämienverbilligungen profitieren können.

Drucken
Teilen

BÜTSCHWIL. Am kantonalen Abstimmungssonntag vom 15. November kommt die Volksinitiative «Bezahlbare Krankenkassenprämien für alle» zur Abstimmung. Diese will, dass wieder mehr Personen und Haushalte von den Prämienverbilligungen profitieren können. Vor allem der Mittelstand und wenig Verdienende sollen entlastet werden. Der Kantonsrat lehnte diese Initiative und einen Gegenvorschlag der Regierung aus finanzpolitischen Überlegungen ab.

Am überparteilichen Anlass vom 2. November um 20.15 Uhr im Restaurant Wies legen Befürworter und Gegner ihre Positionen dar. Die Befürworter vertritt SP-Kantonsrat Christoph Thurnherr aus Wattwil, die Gegner CVP-Kantonsrat Pius Bürge aus Mosnang. Im Anschluss besteht die Gelegenheit, Fragen zu stellen und zu diskutieren. (pd)