Dirigent verlässt die Sirnacher Musikgesellschaft

SIRNACH. Nach vier Jahren an der Spitze der Musikgesellschaft Sirnach hat ihr Dirigent Peter Stricker per Ende Juli seinen Rücktritt eingereicht. 2010 hatte Stricker die musikalische Leitung der Musikgesellschaft Sirnach übernommen.

Drucken
Teilen
Peter Stricker, scheidender Dirigent der Musikgesellschaft Sirnach. (Bild: Olaf Kühne)

Peter Stricker, scheidender Dirigent der Musikgesellschaft Sirnach. (Bild: Olaf Kühne)

SIRNACH. Nach vier Jahren an der Spitze der Musikgesellschaft Sirnach hat ihr Dirigent Peter Stricker per Ende Juli seinen Rücktritt eingereicht. 2010 hatte Stricker die musikalische Leitung der Musikgesellschaft Sirnach übernommen. «In den vergangenen vier Jahren arbeitete er mit den Musikantinnen und Musikanten professionell, zielorientiert und erfolgreich», so Matthäus Walzthöny, Präsident der Musikgesellschaft, in seiner Medienmitteilung. «Er leitete auch die Jugendmusik und konnte mit seiner einfühlsamen Art unsere Jüngsten, den Nachwuchs, fördern. Dabei war er bei Jung und Alt sehr beliebt.» Stricker verlässt die Musikgesellschaft und die Jugendmusik, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Er wird mit dem Verein aber noch das Kantonalmusikfest in Müllheim vom 20. bis 22. Juni 2014 bestreiten. Ein Nachfolger ist noch nicht bestimmt. (red.)

Aktuelle Nachrichten