Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die wichtigsten Änderungen im Überblick

Stadtbus Wil, Linien Neulanden, Neugruben–Wilen, Reuttistrasse–Quellenstrasse, Wilerwald: Die Linien werden von Montag bis Freitag tagsüber auf den durchgehenden Viertelstundentakt verdichtet. Damit können am Bahnhof Wil alle Anschlüsse gewährleistet werden. Die Angebotsausdünnungen am Wochenende – Halbstundentakt am Samstag und Stundentakt am Sonntag – bleiben bestehen.

Stadtbus Wil, Linie Himmelrich: Wird um 15 Minuten gedreht. Damit ergibt sich zwischen der Haltestelle Bronschhofen Gemeindehaus und dem Bahnhof Wil ein Viertelstundentakt.

Überlandlinien Wil–Braunau, Wil–Hosenruck, Wil–Littenheid: Das heutige Mengengerüst wird belassen. Für die Linien Wil–Braunau und Wil–Hosenruck verschlechtern sich die Anschlüsse von und nach St. Gallen.

Linien Wil–Zuckenriet–Niederbüren und Wil–Nieder­helfenschwil: Die neue Linie 724 Wil–Zuckenriet–Niederbüren verkehrt von Montag bis Freitag tagsüber im Stundentakt auf der Strecke Wil–Stadtmarkt–Züberwangen–Zuzwil–Zuckenriet. Zu den Hauptverkehrszeiten wird die Linie bis nach Niederbüren verlängert. Die Linie 725 (Wil–Niederhelfenschwil) überlagert die Linie 724 und bietet zwischen Wil und Zuckenriet/Niederhelfenschwil einen Halbstundentakt.

Linie Wil–Zuzwil–Uzwil: Wird um 15 Minuten gedreht und bedient in Wil den 15/45-Knoten mit guten Anschlüssen auf die S-Bahnen. Neu wird in der Stadt Wil anstatt der Route über den Stadtmarkt jene über das Spital gefahren. In Uzwil verkehrt die Linie neu über die Gupfenstrasse und wird bis in den Waldhof verlängert.

Linie Gossau–Zuzwil: Die Linie 727 wird auf den Abschnitt Goss­au–Zuzwil verkürzt und bietet in Zuzwil Industrie einen Anschluss auf die Linie 726 von/nach Wil.

Linie Uzwil–Zuckenriet: Die Linie 728 verkehrt nur noch bis Zuckenriet. Dort bestehen Anschlüsse von/nach Wil und Niederhelfenschwil.

Linie Wil–Kirchberg–Gähwil: Die Linie 732 wird bis auf gewisse Randzeiten am Sonntag und in der Nacht auf einen durchgehenden Halbstundentakt ausgebaut. Zusätzlich verkehren von Montag bis Freitag zu den Hauptverkehrszeiten Zusatzkurse zwischen Kirchberg Post und Wil und ermöglichen somit einen 10/20-Minuten Takt mit guten Anschlüssen in Wil.

Linie Wil–Sirnach–Eschlikon–Bichelsee–(Dussnang): Wird um 15 Minuten gedreht. Anfahrt in Eschlikon neu via Bahnhof Nord und nicht mehr via Bahnhof Süd. Keine Abendverbindungen nach Dussnang mehr. Dussnang bleib via die Linie Wil–Dussnang-Fischingen erschlossen. Ifwil und Wallenwil werden durch diese Linie nicht mehr bedient.

Neue Linie St. Margarethen–Münchwilen–Eschlikon–Ifwil/Wallenwil: Verkehrt von Montag bis Samstag im Stundentakt, zu den Hauptverkehrszeiten im Halbstundentakt. Ab Eschlikon erfolgt die Weiterfahrt alternierend nach Ifwil und Wallenwil. Für die Bewohner von Ifwil und Wallenwil ergib sich laut Wil-Mobil-Sprecher Hans Koller «keine Verschlechterung».

Raum Uzwil: Der heutige Ortsbus Uzwil (Linie 745) wird aufgehoben und durch Regionalbuslinien ersetzt. Die Linie 726 bedient neu den Ast Waldhof. Die Linie 741 wird über die Gupfenstrasse bis ins Gaswerk verlängert. Auf dem Ast Bahnhof Uzwil–Gaswerk bietet die Linie 741 keine schlanken Bahnanschlüsse, dafür kann auf dem Abschnitt Bahnhof–Gupfenstrasse–Friedeck in Überlagerung mit der Linie 726 annähernd ein Viertelstundentakt angeboten werden. Am Bahnhof Uzwil liegt der Anschluss-Schwerpunkt auf den Verbindungen nach Zürich und dem Regionalverkehr nach St. Gallen.

Raum Flawil: Die Linie 741 fährt neu eine Schlaufe und bedient die Haltestelle Maestrani. Am Bahnhof Flawil ist die Linie 741 verknüpft mit dem Ortsbus Flawil (Linie 750). Durch den Einsatz von Standardbussen wird die Streckenführung der Linie 750 im Bereich Oberbotsbergstrasse geändert. Die Linie 751 verkehrt neu via Magdenauerstrasse nach Flawil und bedient den Ast Schändrich stündlich. (red/sdu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.