Die Suche nach einem neuen Pfarrer war erfolgreich

Der 44-jährige Lars Heynen soll Pfarrer der Evangelischen Kirchgemeinde Niederuzwil werden.

Philipp Stutz
Drucken
Teilen
Pfarrer Lars Heynen soll sein Amt in Niederuzwil am 1. August 2020 antreten.

Pfarrer Lars Heynen soll sein Amt in Niederuzwil am 1. August 2020 antreten.

Bild: PD

Die Kirchenvorsteherschaft und die Pfarrwahlkommission der Evangelischen Kirchgemeinde Niederuzwil sind überzeugt, mit Lars Heynen einen geeigneten neuen Pfarrer gefunden zu haben. Aus diesem Grund schlägt ihn die Kirchenvorsteherschaft zur Wahl vor. Diese findet am 19. Januar 2020 an einer ausserordentlichen Kirchgemeindeversammlung um 11 Uhr im Anschluss an den Gottesdienst in der Kirche statt.

Lars Heynen wird nach seiner allfälligen Wahl die Nachfolge von Pfarrer Marc Ditthardt antreten, der die Kirchgemeinde nach neunjähriger Tätigkeit verlassen und eine neue Stelle im Grenzgebiet Bern–Freiburg angetreten hat. Die nachfolgende Vakanz konnte mit Stellvertretungen der beiden Pfarrer Kurt Witzig und Martin Bosshard überbrückt werden.

Verschiedene Strömungen aufnehmen

Die Pfarrwahlkommission startete ihre Arbeit mit dem Formulieren der Anforderungen und abschliessendem Publizieren des Stelleninserates. «Das Bewerbungsverfahren ist für beide Seiten positiv verlaufen», sagt Valentin Arnold, Präsident der Kirchenvorsteherschaft.

Aufgrund seiner Qualifikationen, Kreativität und Empathie, seiner persönlichen und positiven Art während des Bewerbungsverfahrens habe Pfarrer Heynen die Mitglieder der Pfarrwahlkommission überzeugen können. Valentin Arnold:

«Er kennt die Ansprüche der verschiedenen Strömungen innerhalb einer evangelischen Kirchgemeinde, kann diese entsprechend aufnehmen und integrativ bearbeiten.»

Die Zusammenarbeit und Anliegen mit den unterschiedlichsten Gruppierungen und Personen einer Kirchgemeinde seien ihm wichtig. In Not geratene Personen unterstütze er mit Engagement. Bei der Pfarrstelle handelt es sich um ein Vollamt. Das Pensum des bisherigen Pfarrers Christoph Baumann, der auch als Spitalseelsorger wirkt, bleibt unverändert. Die Evangelische Kirchgemeinde Niederuzwil zählt 3400 Kirchbürger.

Vom Thurgau nach Niederuzwil

Pfarrer Lars Heynen ist seit 2008 in der evangelischen Kirchgemeinde im thurgauischen Wigoltingen-Raperswilen tätig. Er wurde 1975 im deutschen Mönchengladbach geboren. Heynen ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Zu seinen Hobbys zählen das Gitarrespiel, Feuerwehr, Singen, Musik, Literatur, Geschichte und Gesellschaftsfragen. Unter Vorbehalt der Wahl startet Pfarrer Heynen seine neue Tätigkeit am 1. August 2020. Danach würde das Pfarrhaus wieder mit Leben einer Familie erfüllt.

Noch immer vakant ist die Stelle der Organistin. Die bisherige Amtsinhaberin wurde von der Kirchenvorsteherschaft freigestellt, leitet aber weiterhin den Kirchenchor.

Hinweis: Pfarrer Lars Heynen stellt sich in einem Gottesdienst am 5. Januar 2020 um 10 Uhr in der evangelischen Kirche Niederuzwil vor.

Aktuelle Nachrichten