Die Strasse ist eigentlich zu eng für Postautos

Gestern und heute noch muss das Postauto zwischen Wolfertswil und der Kreuzstrasse einen Umweg fahren. Der Grund sind Bauarbeiten an der Strasse.

Martin Knoepfel
Drucken
Teilen
Postauto in der Spitzkehre bei Raaschberg. Kreuzungen mit Autos sind in dieser Kurve und auf der Verbindungsstrasse zwischen Wolfertswil und der Degersheimerstrasse in Flawil schwierig.

Postauto in der Spitzkehre bei Raaschberg. Kreuzungen mit Autos sind in dieser Kurve und auf der Verbindungsstrasse zwischen Wolfertswil und der Degersheimerstrasse in Flawil schwierig.

(Bild: Martin Knoepfel)

Mit Autos kreuzen, geht knapp noch - aber nur im Schritttempo. Wenn ein Lastwagen entgegen kommt, wäre die Strasse definitiv zu schmal. Wegen Bauarbeiten musste das Postauto gestern und heute zwischen Wolfertswil und der Kreuzstrasse (Degersheim) einen Umweg fahren. Ein Stück der Umweg-Route ist eng und kurvenreich.

Wegen Bauarbeiten ist die direkte Strasse zwischen Wolfertswil und der Kreuzstrasse in Degersheim noch heute gesperrt. Das Postauto bedient aber alle Haltestellen zwischen Flawil und Degersheim. Die Autos und Lastwagen benutzen für die Fahrt von Flawil nach Degersheim oder umgekehrt mit Vorteil die Degersheimerstrasse in Flawil.