Die Raiffeisenbank im Grenzgebiet der Wahlkreise Toggenburg und Wil hat einen neuen Leiter der Firmenkundenberatung

Führungswechsel in der Raiffeisenbank Flawil-Degersheim-Mogelsberg-Oberuzwil: Roman Gemperle wird Leiter der Firmenkundenberatung.

Drucken
Teilen
Bankpräsident Christoph Brunner und der neue Leiter Firmenkunden, Roman Gemperle.

Bankpräsident Christoph Brunner und der neue Leiter Firmenkunden, Roman Gemperle.

Bild: PD

(pd/red) Im September 2008 hat Martin Elser die damals neue Funktion als Leiter Firmenkundenberatung bei der Raiffeisenbank in Flawil übernommen. Jetzt hat er sich entschieden, die Führungsverantwortung im Sinne einer frühzeitigen Nachfolgeregelung in jüngere Hände zu übergeben.

Er bleibt aber als Firmenkundenberater weiter für die Raiffeisenbank Flawil aktiv.

Stellvertreter übernimmt

Der langjährige Mitarbeiter und heutige Stellvertreter von Martin Elser, Roman Gemperle wird per 1.Januar 2021 als Leiter Firmenkundenberatung und Mitglied der Bankleitung die Nachfolge antreten. Er ist seit August 1999 in verschiedenen Funktionen im Kreditbereich der Bank tätig. Roman Gemperle (Jahrgang 1977) ist in Degersheim aufgewachsen und wohnt mit seiner Partnerin in Goldach.

Nach der Banklehre arbeitete er zwei Jahre bei der Firma Krüger & Co. AG in der Buchhaltung und wechselte 1999 zu Raiffeisen Schweiz in das Departement Zentralbank. 2003 schliesslich wechselte er zur Raiffeisenbank Degersheim in die Kreditberatung. Seit 2011 ist er als stellvertretender Leiter der Firmenkundenberatung tätig.

Den Mitarbeitenden Perspektiven geben

Mit der Wahl von Roman Gemperle sei es der Bank gelungen, eine Schlüsselposition mit einem qualifizierten Bewerber aus den eigenen Reihen zu besetzen und sowohl für die Kunden als auch für die Bank eine optimale Lösung zu finden, heisst es in der Mitteilung des Verwaltungsrates.

Als Arbeitgeberin in der Region mit 47 Mitarbeitenden sei es ein grosses Anliegen, die Entwicklung der Mitarbeitenden zu fördern sowie Perspektiven für individuelle Entwicklungsschritte aufzuzeigen und auch umzusetzen.