Die Leidtragenden sind die Spieler

Rita Scheiwiller, Bronschhofen
Drucken
Teilen

Was in der Presse zum Teil über den FC Wil geschrieben wird, stösst mir sauer auf. Die Leidtragenden sind die Spieler. Es kommt mir vor, als würden sich Leute freuen, dass endlich die Löhne nicht pünktlich bezahlt wurden. Aber was ist mit den Spielern, wenn der FC Wil plötzlich ohne Investoren dasteht, weil denen der Kragen platzt? Wo können sie klagen, wenn ihr Einkommen viel kleiner ist? Mich nervt auch, wenn nicht oder gegensätzlich über ein Thema informiert wird. Die Bürgerinnen und Bürger wissen nicht mehr, was sie denken sollen. Wer könnte uns offen und ehrlich informieren?

Rita Scheiwiller, Bronschhofen