Die Königsklasse der Wahlen

Ausschliesslich Männer stehen heute Freitag anlässlich der Nacht des Wiler Sports im Stadtsaal Wil zur Wahl des Sportlers des Jahres 2015. Ihr eindrückliches Palmarès rechtfertigt eine Nomination in jedem Fall.

Urs Nobel
Drucken
Teilen
Daniel Hubmann, OL Regio Wil (Bild: swiss-orienteering/www.steineggerpix.com)

Daniel Hubmann, OL Regio Wil (Bild: swiss-orienteering/www.steineggerpix.com)

ALLGEMEIN. Sportler oder Sportlerin des Jahres zu werden, wird ganz allgemein – und man weiss auch nicht unbedingt warum – als die Königsdisziplin bei Wahlveranstaltungen bezeichnet. Wenn also heute abend entweder Daniel Bösch, Daniel Hubmann oder Pablo Brägger zum Wiler Sportler des Jahres auserkoren wird, dann ist dieser auch der König. In diesem Jahr zwei Tage nach dem Dreikönigstag. Alle drei nominierten Sportler haben realistische Chancen, diese Auszeichnung zu gewinnen.

Daniel Bösch

Der Schwinger des Schwingclubs Wil wurde 2015 Festsieger am St. Galler Kantonalschwingfest, siegte auf der Schwägalp und wurde im Thurgau sowie im Bündnerland Sieger der Kantonalen Schwingfeste. Trotz harten Trainings lässt er es sich nicht nehmen, als grosses Vorbild einmal pro Woche den Nachwuchs des Vereins zu trainieren.

Daniel Hubmann

Der OL-Läufer der OL Regio Wil ist zweifacher Weltmeister, WM-Silbermedaillengewinner und Gesamtweltcupsieger 2015. Nebst vier Weltcup-Rennen gewann er unzählige nationale und regionale Läufe. Seine zwei WM-Titel erzielte er trotz eines Achillessehnen-Risses, der ihn anfangs der Saison behinderte.

Pablo Brägger

Der Kunstturner aus Oberbüren, der aus der Schule des TZ Fürstenland kommt und in Magglingen im Nationalkader trainiert, wurde unangefochtener Schweizer Meister im Mehrkampf und gewann einen kompletten Medaillensatz in drei Gerätefinals. An der Europameisterschaft realisierte er einen dritten Rang im Gerätefinal Boden. An der Weltmeisterschaft schaffte er den Einzug in den Final und steuerte wertvolle Punkte zum sechsten Teamrang bei.

Pablo Brägger, TZ Fürstenland und VZ Magglingen (Bild: Keystone)

Pablo Brägger, TZ Fürstenland und VZ Magglingen (Bild: Keystone)

Daniel Bösch, Schwingclub Wil (Bild: Urs Bucher)

Daniel Bösch, Schwingclub Wil (Bild: Urs Bucher)

Aktuelle Nachrichten