Die Fachrichtung Cast/Audiovisual Media

Drucken
Teilen

Online- und Mobile-Media sind stark wachsende Bereiche der Medienbranche. Kreative Köpfe für diese Inhalte sind gefragt in Newsrooms, crossmedialen Redaktionen oder Social-Media-Abteilungen. Als eigene Fachrichtung experimentiert Cast/Audiovisual Media mit neuen digitalen Erzählformen im Netz. Meist mit Videos, Bewegtbild oder Animationen. Die Bezeichnung «Cast» leitet sich von Begriffen wie Podcast, Webcast und Broadcast ab.

Im Studiengang steht die Gestaltung und Produktion von audiovisuellen Inhalten für Onlinemedien im Mittelpunkt. Studierende lernen, Geschichten multimedial und interaktiv auf Smartphone-, Tablet-, Computer- und anderen vernetzten Bildschirmen zu erzählen. Ihr Publikum ist vor allem in Social-Media-Netzwerken und auf digitalen Kanälen. (pd)