«Die Ermittlungen laufen noch»

SIRNACH. Am letzten Wochenende haben Unbekannte in Sirnach einen Brandanschlag verübt. Sie legten im Treppenhaus an der Untermattstrasse 11b Feuer. Die Mieter des Hauses sind verunsichert. Eine Familie überlegt sich gar, auszuziehen, wie sie gegenüber unserer Zeitung sagte.

Merken
Drucken
Teilen

SIRNACH. Am letzten Wochenende haben Unbekannte in Sirnach einen Brandanschlag verübt. Sie legten im Treppenhaus an der Untermattstrasse 11b Feuer. Die Mieter des Hauses sind verunsichert. Eine Familie überlegt sich gar, auszuziehen, wie sie gegenüber unserer Zeitung sagte. Der oder die Täter konnten noch nicht verhaftet werden, wie eine Nachfrage bei der Kantonspolizei ergab. «Die Ermittlungen laufen noch», erklärte Daniel Meili vom Mediendienst. Ob die Polizei dem Beziehungsproblem, das von Hausbewohnern als Motiv für den Brandanschlag vermutet wurde, nachgegangen ist, dazu wollte Meili keine Auskunft geben. (ph.)