Die Auflagefrist läuft bis am 9. Dezember

Nachdem der Uzwiler Gemeinderat die revidierte Schutzverordnung im Oktober genehmigt hat, läuft zurzeit die Auflagefrist. Reglement, Verzeichnis und Plan liegen in der Gemeindeverwaltung an der Bahnhofstrasse zur Einsicht öffentlich auf. Noch bis am 9.

Drucken
Teilen

Nachdem der Uzwiler Gemeinderat die revidierte Schutzverordnung im Oktober genehmigt hat, läuft zurzeit die Auflagefrist. Reglement, Verzeichnis und Plan liegen in der Gemeindeverwaltung an der Bahnhofstrasse zur Einsicht öffentlich auf. Noch bis am 9. Dezember kann gegen die Teiländerung Einsprache erhoben werden. Bis dato sind keine Einsprachen eingegangen, wie Verwaltungsleiter Thomas Stricker mitteilt. Bleibt es dabei, soll die überarbeitete Schutzverordnung im nächsten Frühjahr in Kraft treten. (urb)