Die Agenda

Die Agen-da und Agen-dort, sie hetzt uns schnell von Ort zu Ort, um den Tag zu strukturieren und sich damit zu profilieren. Termine, die sind eng geschichtet, von denen eine Frau berichtet. Sie könne stets den Stress belegen, der Terminkalender sei ein Segen.

Drucken
Teilen

Die Agen-da und Agen-dort,

sie hetzt uns schnell von Ort zu Ort,

um den Tag zu strukturieren

und sich damit zu profilieren.

Termine, die sind eng geschichtet,

von denen eine Frau berichtet.

Sie könne stets den Stress belegen,

der Terminkalender sei ein Segen.

Die Lederagenda auf dem Pult,

sie ist schon beinahe Kult.

Für Leporellopapierkalender

gibt's nur noch wenige Verwender,

wie mich, den letzten Mohikaner,

der schätzt den «Rido-Miniplaner».

Wer allerdings was auf sich hält,

ist mit Handy's am Draht der Welt,

digital am Puls der Zeit

und niemals in Verlegenheit.

Ob im Schlaf, ob ausser Haus,

die Handy's sind der Zeit voraus.

de Gallestei

Der Flawiler Autor und Kolumnist Rolf Bollinger schreibt jeden

Freitag in der Grossauflage der Wiler Zeitung.

Aktuelle Nachrichten