Deutschlehrer gesucht

Drucken

Tobel Die Asylsuchenden, die in der Gemeinde Tobel-Tägerschen untergebracht sind, müssen regelmässig den Deutschunterricht besuchen. Bisher hat eine Privatperson aus dem Dorf sie unterrichtet, welche nun aus der Gemeinde weggezogen ist. Die Gemeinde sucht jemanden, der diese ehrenamtliche Aufgabe übernimmt. Interessierte können sich bei der Gemeindeschreiberin Kathrin Zwingli per E-Mail an kathrin.zwingli@tobel-taegerschen.ch melden. (gk)