Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Der zehnte Sieg in Folge

Fussball Der FC Bazenheid siegte in Abtwil 5:2 und realisierte bereits den zehnten Sieg in der Meisterschaft. Bereits zur Halbzeit führten die Alttoggenburger mit 3:0. In der 11. Minute eroberte Dilsiz im Mittelfeld den Ball, eine tolle Kombination vollendete Jungblut gekonnt zum 0:1.

Fussball Der FC Bazenheid siegte in Abtwil 5:2 und realisierte bereits den zehnten Sieg in der Meisterschaft. Bereits zur Halbzeit führten die Alttoggenburger mit 3:0. In der 11. Minute eroberte Dilsiz im Mittelfeld den Ball, eine tolle Kombination vollendete Jungblut gekonnt zum 0:1. Sechs Minuten später setzte Luis Ledergerber in Szene. Er liess den Aussenverteidiger stehen und schoss aus spitzem Winkel. Der Torwart parierte jedoch grandios.

Nach gut einer halben Stunde setzten Mlinaric und vor allem Jungblut den gegnerischen Torhüter unter Druck. Der Befreiungsschlag kam vor die Füsse von Györky, der aus gut 30 Metern zum 0:2 erhöhte. In der 38. Minute legte Mlinaric den Ball in den Lauf von Ledergerber, der mit einem Schlenzer das 0:3 und somit zum Pausenresultat traf.

In der Halbzeitpause verlangte Trainer Stefanachi auch für die 2. Halbzeit eine konzentrierte Leistung. Trotzdem traf Abtwil-Engelburg in der 55. Minute zum 1:2. Der zweite Treffer der Einheimischen fiel kurz vor Schluss. Bis zu jenem Zeitpunkt hatten die Bazenheider aber bereits fünf Treffer auf ihrem Konto. Es war allerdings ein Aufrütteln von Stefanachi nötig, dass sich sein Team nicht zu früh mit dem Resultat zufrieden gab.

So setzte sich in der 57. Minute Farkas auf der linken Seite durch. Die perfekte Flanke köpfte Ledergerber mit geschätzten 100 km/h in die Maschen. Mlinaric blieb es vorbehalten, mit dem fünften Treffer das letzte Tor seines Teams zu erzielen. (pd/uno)

Bazenheid: Bernet, Dilsiz (71. De Martin), Früh, Läng, Baumann, Ledergerber, Farkas (80. Musliji), Luis (65. Beluli), Györky, Mlinaric, Jungblut.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.