Der Wahlkampf in Wil ist lanciert

WIL. Als erste Partei hat am Dienstag die SP für die Stadtratswahlen nominiert. Wie angekündigt, ist der 32jährige Dario Sulzer als Kandidat für den Stadtrat ins Rennen geschickt worden.

Drucken
Teilen

WIL. Als erste Partei hat am Dienstag die SP für die Stadtratswahlen nominiert. Wie angekündigt, ist der 32jährige Dario Sulzer als Kandidat für den Stadtrat ins Rennen geschickt worden. Er soll dafür sorgen, den Sitz der zurücktretenden Barbara Gysi im fünfköpfigen Stadtrat weiterhin in sozialdemokratischen Händen zu belassen. Sulzer liess verlauten, dass er sich auf einen intensiven Wahlkampf vorbereite. In Wil werden am 23. September nebst dem Stadtrat auch ein neuer Stadtpräsident und das Parlament gewählt. (sme.) stadt wil 43