Der schnellste «Gmeindler»

Drucken
Teilen

Bazenheid Die Aktivriege Mixed des Turnvereins Bazenheid freut sich, dieses Jahr im Rahmen von «Gemeinde Kirchberg bewegt» den schnellschten «Gmeindler» zu küren.

Zu diesem Sportfest werden Läuferinnen und Läufer in den verschiedensten Alterskategorien aus allen Teilen der Gemeinde erwartet. Diese zeigen ihre Sportlichkeit im Schnelllauf über die Sprinterstrecke von 60 Metern. Ebenso werden viele Besucher aus den Dörfern der Gemeinde erwartet, welche die Sportlerinnen und Sportler bei ihrem Wettkampf unterstützen. Der Anlass findet am Samstag, ­ 9. September statt. So funktionierts: «Dä schnellscht Gmeindler» wird mit Vor- und Finalläufen ausgetragen. Von 10.30 bis ­ 13 Uhr kann frei für den Vorlauf gestartet werden.

Die Mitläufer kann jedermann/-frau selbst bestimmen. Um 13.30 Uhr starten die Finalläufe pro Kategorie. Pro Kategorie machen die besten drei Läufer aus dem Vorlauf die Plätze 1 bis 3 aus. Achtung: Der Teilnahmeschluss ist bereits am morgigen Sonntag, 27. August. (pd)

www.tvbazenheid.ch