Der FC Wil spielt morgen gegen GC

Merken
Drucken
Teilen

Wil Im Fussball bestimmt dieser Tage die Schweizer Nationalmannschaft die Schlagzeilen. Im Schatten davon stand und steht auch die Schweizer U21-Nationalmannschaft im Einsatz. Zum Kader gehört FC-Wil-Goalie Noam Baumann. Bei der 0:2-Niederlage am Freitag im EM-Qualifikationsspiel gegen Rumänien wurde Baumann aber nicht eingesetzt, womit er weiterhin auf sein Debüt in der ältesten Schweizer Nachwuchs-Nationalmannschaft warten muss. Morgen Dienstag um 18 Uhr spielt die U21-Nati im Vaduzer Rheinparkstadion gegen Liechtenstein.

Der FC Wil überbrückt die zweiwöchige Länderspielpause mit einem Testspiel gegen die Grasshoppers. Dieses findet morgen Dienstag um 17 Uhr auf dem GC-Trainingscampus in Niederhasli statt. Bereits um 15 Uhr spielen dort die Grasshoppers gegen den FC Schaffhausen. (sdu)