Der etwas andere Kindermaskenball

FISCHINGEN. Bereits ist das Organisationskomitee des Kindermaskenballs Fischingen wieder am planen und organisieren. Der Kindermaskenball 2012 wird anders gestaltet sein als die vergangenen Jahre.

Drucken

FISCHINGEN. Bereits ist das Organisationskomitee des Kindermaskenballs Fischingen wieder am planen und organisieren. Der Kindermaskenball 2012 wird anders gestaltet sein als die vergangenen Jahre. Neu wird die Umzugsroute nicht mehr vom Kloster Fischingen über Dussnang zur Hörnlihalle führen, sondern vom Scheidweg aus starten. Am 19. Februar 2012 um 13.30 Uhr startet der Anlass beim Scheidweg. Fischinger, die mit dem Bus an den Umzug kommen, können ihr Billett gegen ein Mineral oder Kaffee eintauschen. Der Umzug wird von einer bis zwei Guggen begleitet, die dafür sorgen, dass jeder in Fasnachtsstimmung kommt. Zudem wird während des Umzugs das «Chäsblatt» verkauft. In diesem werden wieder humorvolle Beiträge vom Jahr 2011 enthalten sein. Wer noch einen oder mehrere Beiträge dafür hat, kann diese unter der folgenden E-Mail-Adresse einsenden: chaes blatt@gmx.ch. In der Hörnlihalle geht es mit Musik, Unterhaltung und der Maskenprämierung weiter. Um 17 Uhr wird der Böög, begleitet von der Guggenmusik, verbrannt. Gruppen und Vereine können sich bereits für den Kindermaskenball unter samantha. kaiser@gmx.ch oder www.jubla-fischingen.ch anmelden. (pd)