Der erste Frühlingsball in Flawil

Am Samstag findet im Lindensaal Flawil der erste Frühlingsball statt. Das Orchester Camerata Salonistica und die Black Jacket Swing Big Band werden mit ihrer Musik zum Tanzen anregen.

Drucken

FLAWIL. Am Samstag, 16. März, begrüssen das St. Galler Orchester Camerata Salonistica und die ebenfalls aus der Region stammende Black Jacket Swing Big Band alle Tanzbegeisterten der Ostschweiz zum ersten Frühlingsball im Lindensaal in Flawil.

Seit Jahren gelingt es Michael Schläpfer, seine Camerata Salonistica jung und dynamisch zu halten. Das Projektorchester lässt sich für verschiedenste Arten von Musik begeistern. Die Musiker spielen Tanzmusik von Wiener Walzern, Polkas über Foxtrotts, Tangos bis zu Latin-Stücken.

In Swing-Ära entführen

Die Black Jacket Swing Big Band, unter der Leitung von Nik Studer, entführt mit ihrer Musik in die Swing-Ära mit Standards von Duke Ellington, Glenn Miller und Benny Goodman und ergänzt so die Tanzmusik des klassischen Orchesters Camerata Salonistica. Die Sängerinnen Lilian Haag und Conny Dierauer-Jahn werden mit ihren Stimmen der Band zusätzliche Farbigkeit verleihen.

Die Tanznacht wird aufgelockert durch eine Flamenco-Show mit Schülerinnen der bekannten Profi-Tänzerin Bettina Castaño. Die Musicalsängerin Conny Dierauer-Jahn wird mit der Camerata Salonistica zu hören sein.

Akrobatische Rock'n'Roll-Show

Sie präsentiert verschiedene Songs aus Show, Musical und Film. Der Rock'n'Roll Club Rainbow aus St. Gallen präsentiert eine akrobatische Show. Für das kulinarische Wohl der Gäste sorgt die Kochgruppe unter der Leitung von Lisbeth Erni. Das eigens zusammengestellte Menu mit Wahlmöglichkeiten wird Frühlingsgefühle wecken. (pd)

Das Programm, weitere Informationen und Reservation unter www.blackjacket.ch, www.camerata-salonistica.ch.