Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Der EC Wil tätigt 15 Transfers: Sieben Spieler kommen, acht gehen

Gestärkt wird insbesondere die Defensive mit den Zuzügen von Goalie Daniel Schenkel und Verteidiger Simon Steiner (beide EHC Uzwil) sowie Verteidiger Noah Isler vom höherklassigen EHC Chur. Auch vom Frauenfeld-Stürmer Dominik Senn ist einiges zu erwarten.
Tim Frei
Stürmer Dario Eigenmann spielt künftig nicht mehr für den EC Wil. (Bild: Ralph Ribi)

Stürmer Dario Eigenmann spielt künftig nicht mehr für den EC Wil. (Bild: Ralph Ribi)

Nach mehr als einem Monat seit dem Playoff-Out ist das Kader des
EC Wil für die nächste Saison bis auf eine Position komplett. Nebst dem bereits bekannten Zuzug von Uzwils Goalie Daniel Schenkel gibt der
1.-Liga-Verein sechs weitere Neuverpflichtungen bekannt. Darunter ist mit Verteidiger Simon Steiner ein weiterer Spieler des EHC Uzwil.

Verteidiger Noah Isler stösst vom höherklassigen EHC Chur zu den Wilern. Vom Ligakonkurrenten EHC Frauenfeld kommt Stürmer Dominik Senn. Die weiteren neuen Stürmer sind Aaron Grob (eigener Nachwuchs) sowie Colin Mettler und Levin Schneider (beide Nachwuchs
EHC Winterthur).

Bulgheroni und Horvath gehen zu Uzwil

Acht Spieler verlassen den EC Wil. Zwei wechseln zum Lokal- und Ligarivalen EHC Uzwil: Verteidiger Aaron Bulgheroni und Stürmer Bence Horvath. Verteidiger Gian-Andri Gegenschatz wechselt nicht zu Ligakonkurrent Pikes Oberthurgau wie Anfang Jahr vom Verein vermeldet, sondern zu den Red Lions Reinach, die auch in der 1. Liga Ost spielen.

Die weiteren Abgänge sind Torhüter Fabio Meier, Verteidiger Yanik Togo sowie die zwei Stürmer Dario Eigenmann und Leroy Rüsi. Ihr neuer Verein ist noch nicht bekannt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.