Der EC Wil ist heiss auf die GDT Bellinzona

EISHOCKEY. Heute abend um 20.15 Uhr kommt es im Bergholz zum Aufeinandertreffen zwischen dem EC Wil und der GDT Bellinzona. Es wird zu einer Begegnung der «Besitzlosen» kommen. Der EC Wil verfügt weiterhin über keine Punkte und die Tessiner nur gerade über fünf Zähler.

Drucken
Teilen

EISHOCKEY. Heute abend um 20.15 Uhr kommt es im Bergholz zum Aufeinandertreffen zwischen dem EC Wil und der GDT Bellinzona. Es wird zu einer Begegnung der «Besitzlosen» kommen. Der EC Wil verfügt weiterhin über keine Punkte und die Tessiner nur gerade über fünf Zähler. Bellinzona ist immerhin um einen Tabellenrang besser klassiert.

Wiler unter Erwartungsdruck

Gegen klar bessere Teams haben Gegner mit weniger Möglichkeiten in der Regel nie etwas zu verlieren. Gegen Mannschaften auf Augenhöhe ist die Ausgangslage jedoch anders. Dann wird ein Sieg erwartet und eine Niederlage käme einer herben Enttäuschung gleich. Heute abend muss tatsächlich ein Wiler Sieg her. Die Äbtestädter müssen unbedingt ein Erfolgserlebnis einfahren, um nicht schon vor der Abstiegsrunde im nächsten Jahr chancenlos auf den Ligaerhalt zu sein. Ein Erfolg könnte zudem den Knopf im Team lösen und zu weiteren positiven Resultaten führen.

Hoffnung auf einen Erfolg gibt die Tatsache, dass Mannschaften, die unter der Woche weite Reisen auf sich nehmen müssen, oft nicht ihr gesamtes Leistungsvermögen erbringen können. Sich jedoch darauf zu verlassen, wäre aus Wiler Sicht dann aber doch fatal. (uno)