Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Der artistische Kabarettist

Flawil Am Freitag, 23. März, tritt mit Timo Wopp ein international-renommierter Künstler in der SpurBar in Flawil auf. Als studierter Betriebsokonom hangte er seinen Job an den Nagel und schaffte etwas, von dem viele nur träumen: Nämlich als Jongleur einen Solovertrag beim weltberuhmten Cirque de Soleil in New York zu bekommen, wo er mit grossem Erfolg wirkte, wie es in einer Mitteilung der Veranstalter heisst. Aber damit noch nicht genug: Er kombinierte diese Kunst auf originelle Art mit einer neuen – er wurde zum jonglierenden Kabarettisten. Geblieben ist auch hier die absolute Perfektion und die Kunst, das Publikum in dieser Kombination zu fesseln.

Auch am Humorfestival in Arosa im vergangenen Dezember vermochte Wopp das Publikum zu begeistern. Zu Gast in Flawil ist der Künstler mit seinem Programm «Moral – eine Laune der Kultur». Dabei geht es um die Orientierungslosigkeit der Menschen. Gemäss Mitteilung erwartet ein genialer Abend das Publikum. Dieser findet in den Räumen der SpurBar, im katholischen Pfarreizentrum, in Flawil statt. Beginn ist um 20 Uhr. (pd/ad)

Hinweis

Tickets sind online erhältlich unter www.spurbar.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.