Der Anzeiger wird zum «Flade-Blatt»

Der Anzeiger wird nach 130 Jahren eingestellt, das ist der Lauf der Zeit. Ein Dank an das Team dahinter, die letzten Ausgaben waren sehr gut gemacht.

Merken
Drucken
Teilen

Der Anzeiger wird nach 130 Jahren eingestellt, das ist der Lauf der Zeit. Ein Dank an das Team dahinter, die letzten Ausgaben waren sehr gut gemacht.

Nun kommt also bald der «Flade», das «Flade-Blatt». Der Titel ist bedenklich nahe bei dem flachen Kuhprodukt, der Inhalt hoffentlich nicht. Sehr aktuell wird es nicht, wenn man Texte 8 Tage vor Erscheinen einreichen muss. Das ist eine gigantische Vorlaufzeit, viel zu lange im Vergleich zum Internet und Facebook. Fragwürdig ist aber das redaktionelle Konzept punkto Leserbriefe. Die werden nicht abgedruckt. Punkt! Keine Diskussion erlaubt, kein Forum, keine anderen Meinungen, künftig gilt, was die Gemeinde sagt.

Didi Klement, Lörenstrasse 1, 9230 Flawil