Denkmal für Pionier

39 Jahre lang war die Dampflokomotive BT 6 in Degersheim stationiert. Sie wurde der Gemeinde 1965 von der Bodensee-Toggenburg-Bahn als Leihgabe überreicht. Die Lok war als Denkmal dem heimischen Pionier in Sachen Bahnbau, Isidor Grauer, gewidmet.

Drucken
Teilen

39 Jahre lang war die Dampflokomotive BT 6 in Degersheim stationiert. Sie wurde der Gemeinde 1965 von der Bodensee-Toggenburg-Bahn als Leihgabe überreicht. Die Lok war als Denkmal dem heimischen Pionier in Sachen Bahnbau, Isidor Grauer, gewidmet. Grauer hatte 1910, dem Geburtsjahr der BT 6, die Eröffnung der Bahnstrecke Romanshorn–Wattwil ermöglicht. Im Jahr 2004 wurde die Lok dem Club del San Gottardo übergeben, der die Lokomotive in Mendrisio restaurieren wollte. Dazu ist es bis heute nicht gekommen. (ibr)

Aktuelle Nachrichten