Den Puls der Bevölkerung spüren

Drucken
Teilen

Morgen Freitag findet in der «Alten Gerbi» ein Sommerabend statt. Dabei soll der Bevölkerung «auf den Zahn gefühlt» werden. Dem Festakt durch die Dorfmusik – die «alte Gerbi besteht seit 15 Jahren – folgt eine Orientierung durch den Stiftungsratspräsidenten Fredy Willi. In einer Umfrage unter den Gästen wird eruiert, ob auch künftig kulturelle Veranstaltungen stattfinden sollen und ob der Aussenraum für Anlässe wie etwa Freilichttheater freigegeben werden kann. Ob zukünftige Nachbarn vor dem Kauf einer Liegenschaft oder Mietbeginn auf mögliche Emissionen hingewiesen werden sollen, lautet eine weitere Frage, die den Besuchern dieses Sommerabends gestellt wird. (stu)