Den Jodelclub empfangen

Kirchberg. Am Sonntag, 19. Juni, wird der Jodelclub Kirchberg-Bazenheid empfangen. Tausende Jodlerinnen und Jodler, Alphornbläser und Fahnenschwinger sind zum 28. Eidgenössischen Jodlerfest nach Interlaken gereist. Darunter auch der Jodelclub Kirchberg-Bazenheid.

Drucken
Teilen

Kirchberg. Am Sonntag, 19. Juni, wird der Jodelclub Kirchberg-Bazenheid empfangen. Tausende Jodlerinnen und Jodler, Alphornbläser und Fahnenschwinger sind zum 28. Eidgenössischen Jodlerfest nach Interlaken gereist. Darunter auch der Jodelclub Kirchberg-Bazenheid. Die Vereina und die Dorfkorporation Kirchberg laden die Bevölkerung ein, beim Gemeindehaus in Kirchberg bei einem Apéro die Jodlerinnen und Jodler wieder zu Hause zu begrüssen. Dies schreiben die beiden Organisationen in einer Mitteilung. Um 19 Uhr beginnt der Marsch der Jodler, der Blechharmonie Kirchberg, des Kinderjodelchörli Mosnang und der Vereinsdelegationen zum Gemeindehaus/Kirchplatz. Um 19.15 Uhr hält Walter Huber, Präsident der Dorfkorporation Kirchberg, eine Begrüssungsansprache.

Anschliessend wir der Apéro eröffnet. Natürlich geben die Jodler, das Kinderjodelchörli und die Blechharmonie auf dem Kirchplatz nochmals eine Kostprobe, wie die Vereina und die Dorfkorporation Kirchberg weiter in der Mitteilung schreiben. Bei schlechtem Wetter ist der Treffpunkt um 19 Uhr direkt beim katholischen Pfarreiheim. (pd.)

Aktuelle Nachrichten