Dem Bodensee entlang wandern

WIL. Am Dienstag, 19. Februar, unternimmt der Männer-Jahrgängerverein Wil 1941–1945 eine Wanderung an den Bodensee. Von Romanshorn aus folgen die Wanderer weitgehend dem Seeufer über Egnach–Arbon–Steinach nach Horn (Mittagspause).

Merken
Drucken
Teilen

WIL. Am Dienstag, 19. Februar, unternimmt der Männer-Jahrgängerverein Wil 1941–1945 eine Wanderung an den Bodensee. Von Romanshorn aus folgen die Wanderer weitgehend dem Seeufer über Egnach–Arbon–Steinach nach Horn (Mittagspause). Der Weg führt weiter am See entlang bis nach Rorschach. Nach einem leichten Anstieg gelangt die Gruppe in das Nachbardorf Rorschacherberg. Je nach Witterung eröffnet sich eine schöne Fernsicht auf Altenrhein, das deutsche und das Schweizer Ufer. Die Wanderung endet in Staad, wo die Rückfahrt nach Wil angetreten wird. Die Wanderzeit beläuft sich auf rund vier Stunden, die Distanz beträgt 21 Kilometer. Treffpunkt ist um 7.20 Uhr am Bahnhof Wil, die Rückkehr um 17.08 Uhr. (pd)

Anmeldungen an René Haller, Tel. 071 911 50 02, am Montag, 18. Februar, von 10 bis 12 Uhr.