Deko-Spiesse hergestellt

Frühlings-Floristikkurs des Mütterteams Kirchberg Am Dienstagabend, 22. März, organisierte das Mütterteam Kirchberg einen Frühlings-Floristikkurs im katholischen Pfarreiheim in Kirchberg.

Drucken
Teilen

Frühlings-Floristikkurs des Mütterteams Kirchberg

Am Dienstagabend, 22. März, organisierte das Mütterteam Kirchberg einen Frühlings-Floristikkurs im katholischen Pfarreiheim in Kirchberg. Nach einer kurzen Einleitung durch die Kursleiterin Andrea Gantenbein aus Degersheim machten sich die zwölf Frauen eifrig ans Werk. Sie konnten sich von den zahlreichen und wunderschönen Beispielen für Fenster-, Tisch-und Türdekorationen inspirieren lassen.

Aus Schwemmholz, bunten Rattankugeln und Steinen entstanden farbenfrohe Deko-Spiesse. Aus Ästen, Bananenblättern, Sisal- und Filzblumen wurde zauberhafter Tür- und Tischschmuck gefertigt. Auch Tulpen, Narzissen und Hyazinthen wurden für verschiedenste Frühlingsgestecke verwendet.

Nebst dem fleissigen Werken kam die Geselligkeit nicht zu kurz, und es war ein kreativer und abwechslungsreicher Abend. (if.)

Aktuelle Nachrichten