Degersheimer Fasnacht im Zeichen der Fernsehstars

DEGERSHEIM. Am 6. Februar 2016 um 15.14 Uhr ist es wieder soweit: In Degersheim startet der alljährliche Fasnachtsumzug. Gleich anschliessend, ab 17 Uhr, findet in verschiedenen Lokalen die Beizenfasnacht statt.

Merken
Drucken
Teilen

DEGERSHEIM. Am 6. Februar 2016 um 15.14 Uhr ist es wieder soweit: In Degersheim startet der alljährliche Fasnachtsumzug. Gleich anschliessend, ab 17 Uhr, findet in verschiedenen Lokalen die Beizenfasnacht statt. Es konnten wiederum einige Gruppen organisiert werden, welche mit ihren Beiträgen für gute Stimmung sorgen werden.

Unter dem Motto «Fernseh-Stars?» organisiert die Damenriege des Turnvereins Degersheim den Fasnachtsumzug. Das Organisationskomitee hofft, dass ihre Arbeit durch möglichst viele Mitwirkende und Zuschauer belohnt werde. Denn nicht nur für die kleinen Kinder, sondern auch für Erwachsene soll dieser Anlass ein Highlight sein.

Damenriege mit eigener Beiz

Anschliessend an den Fasnachtsumzug betreibt die Damenriege in der MZA Steinegg auch selber eine Beiz und wird somit Teil der Beizenfasnacht sein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Daneben werden verschiedene DJs für Musik sorgen, gepaart mit diversen Attraktionen. Im Unterschied zu den vergangenen Jahren wird die Route des diesjährigen Umzugs anders verlaufen: Der Start und die Anmeldung befinden sich wie gewohnt auf dem Gemeindeplatz, am Schluss treffen sich jedoch alle Mitwirkenden in der MZA Steinegg. Zudem wird auch die Rangverkündigung in den warmen Räumen des Gebäudes stattfinden.

Mithelfer gesucht

Die Damenriege ist bestrebt, einen gemütlichen Fasnachtsanlass mit Kindern, Familie, Freunden und Kollegen in Degersheim zu veranstalten. Dabei zählt das OK auch auf die Mitarbeit von möglichst vielen Freiwilligen.

Die Wolfertswiler Fasnacht findet wie jedes Jahr am Rosenmontag, den 8. Februar 2016, statt. Das Motto für den ganzen Tag lautet dieses Jahr «Weltreise». Der Kinderfasnachtsumzug beginnt um 14.14 Uhr auf dem Kirchplatz Wolfertswil und endet mit Verpflegung und Partystimmung in der Sonnenscheune. Um 20 Uhr öffnet die Sonnenscheune ihre Türen für den Maskenball. Gefeiert wird wie immer mit viel Guggenmusik – und das bis in die frühen Morgenstunden. (pd)