DEGERSHEIM: Degersheim erwartet positive Steuerabrechnung

Die Gemeinde legt die Steuerabrechnung per Ende Oktober vor. Das Ergebnis ist vielversprechend.

Drucken
Teilen

Laut Einschätzung des Steueramtes darf davon ausgegangen werden, dass die Budgetvorgaben erreicht oder übertroffen werden. Die für 2017 budgetierten Erträge für die laufenden Einkommens- und Vermögenssteuern und für die Nachzahlungen aus den Vorjahren liegen bei den natürlichen Personen aktuell leicht über Budget. Ein Mehrertrag zeichnet sich bei den Gewinn- und Kapitalsteuern ab. Die Erträge der Grundsteuern liegen im Bereich der Erwartungen. Das Budgetziel noch nicht ganz erreicht haben die Erträge der Quellensteuern. Die Grundstückgewinnsteuern und die Handänderungssteuern bewegen sich im budgetierten Bereich. Über alle Steuerarten betrachtet, zeichnet sich ein erfreuliches Jahresergebnis ab. «Wir erwarten für 2017 eine positive Steuerabrechnung», schreibt der Gemeinderat. (gk)