Debrunner tritt als Gemeinderat zurück

Merken
Drucken
Teilen

Wilen Gemeinderat Hansjörg Debrunner wird per Ende Mai des nächsten Jahres aus der Behörde zurücktreten. Als Grund gibt er sein Alter an. Dies teilt die Gemeinde Wilen in ihren aktuellen Gemeindenachrichten mit. Zwar dauert die laufende Legislaturperiode nur noch bis Ende 2019, nach den gesetzlichen Bestimmungen sei für den Rest der Amtsdauer dennoch ein neues Behördenmitglied zu wählen, schreibt der Gemeinderat. Er hat den ersten Wahlgang für die Ersatzwahl auf den 4. März 2018 festgelegt.

Wahlvorschläge für die Aufnahme auf die Namensliste sind bis zum 55. Tag vor dem Abstimmungstag, im konkreten Fall bis zum 7. Januar 2018, bei der Gemeindekanzlei einzureichen. Wahlvorschlagsformulare können ab sofort bei der Gemeindekanzlei Wilen, Telefon 071 929 55 02, bezogen oder im Internet unter www.wilen.ch heruntergeladen werden. Einen allfälligen zweiten Wahlgang hat der Gemeinderat auf den 10. Juni 2018 festgelegt. (red)