David gegen Goliath auf der Schützenwiese

Drucken
Teilen

Flawil Grosse Ehre für den FC Flawil. Am Mittwoch 19. Juli, gastiert der SC Brühl zu einem Testspiel auf der Flawiler Schützenwiese. In der Partie, die um 20 Uhr angepfiffen wird, duelliert sich der Stadtklub mit dem Fanionteam des einheimischen FC Flawil.

Ob die Flawiler im Duell zwischen David und Goliath mithalten werden können, wird sich zeigen. Auf jeden Fall nützt das Gastgeberteam die Gelegenheit dazu, aus dem Spiel einen Anlass zu machen. Der Eintritt für Fussballinteressierte ist frei und für das kulinarische Wohl organisiert der FC Flawil mitunter eine Festwirtschaft.

Für den einheimischen Verein ist der Test gegen den Stadtklub eine grosse Ehre, ist es doch nicht alltäglich, Mannschaften aus einer der drei höchsten Schweizer Ligen in Flawil begrüssen zu dürfen. Schon etwas länger ist es her, seit der FC St. Gallen im Schweizer Cup in Flawil aufgetreten war. Noch heute blicken die Flawiler gerne auf dieses Ereignis zurück, zwangen sie den grossen FCSG doch beinahe in die Knie. Am Ende musste man sich in der Verlängerung aber doch deutlich geschlagen geben. Nun wagt der FC Flawil gegen den SC Brühl einen erneuten Versuch, eine Überraschung zu schaffen. Für den neuen Flawiler Trainer Dragan Savic ist dieses Spiel ein erster wirklicher Gradmesser in der Vorbereitung auf die nächste Saison. (dam)