Das Rote Kreuz verteilt Orchideen

Drucken
Teilen

Wil Der «Tag der Kranken» an diesem Sonntag, 4. März, will die Bevölkerung zu einem besonderen Thema aus dem Bereich Gesundheit und Krankheit sensibilisieren. Das Schweizerische Rote Kreuz Kanton St. Gallen (SRK) beteiligt sich an der Aktion und verteilt in der Region Wil und Toggenburg Orchideen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Spitex, des Entlastungsdienstes, verschiedener Tagesstätten sowie Rotkreuz-Freiwillige werden im Auftrag des SRK 950 Orchideen an die von ihnen betreuten Menschen verschenken. Gemäss dem diesjährigen Motto «Zeit für dich - Zeit für mich - Zeit für uns» soll diese Aktion die Bevölkerung einladen, sich Zeit zu nehmen – Zeit für kranke und beeinträchtige Menschen, aber auch Zeit für die eigene Gesundheit. Über 2 Millionen Menschen in der Schweiz haben eine Krankheit oder Beeinträchtigung. Rund 330000 Personen übernehmen regelmässig Pflege- und Betreuungsaufgaben. Die Organisatoren des Tags der Kranken wollen dies wertschätzen, denn Zeit haben heisst Raum schaffen für sich und andere. (pd)