Das Programm steht fest

Drucken
Teilen
Die letzten Vorbereitungen in der Galerie zur alten Bank vor der Vernissage am Samstag. (Bild: Jonas Manser)

Die letzten Vorbereitungen in der Galerie zur alten Bank vor der Vernissage am Samstag. (Bild: Jonas Manser)

Neckertal Das Neckertaler Wanderprogramm 2018 umfasst wiederum Wanderungen zu allen Jahreszeiten, die grundsätzlich gratis und bei jeder Witterung durchgeführt werden. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen notwendig. Ob die Winterwanderungen mit oder ohne Schneeschuhe bewältigt werden, entscheidet jeweils der Wanderleiter kurzfristig. So oder so geniessen die Wanderer aber eine zauberhafte Winterlandschaft mit herrlichen Aussichten und klarem Sternenhimmel:

Freitag, 29. Dezember, um 9 Uhr, ab Bächli-Hemberg zum Aussichtspunkt Sitz. Samstag, 13. Januar 2018, um 7.30 Uhr, ab Schönengrund zu den Silvesterchläusen. Freitag, 2. Februar 2018, um 19 Uhr, ab St. Peterzell nach Heiterswil. Samstag, 24. Februar 2018, um 9 Uhr, ab Dicken zum Fuchsacker.

Wanderungen für Gemeindeduell

Auch die verschiedenen Wanderungen, die am 25. und 26. Mai 2018 im Rahmen des Gemeindeduells «schweiz.bewegt» angeboten werden, sind eine Reise ins Neckertal wert. Vom Frühling bis Herbst führt Neckertal-Tourismus vier weitere Wanderungen durch und erfüllen damit die vielseitigen Ansprüche: Donnerstag, 19. April 2018, um 12 Uhr, Seniorenwanderung Brunnadern-Bächli. Samstag, 7. Juli 2018, Sommerwanderung Libingen-Chrüzegg-Libingen. Samstag, 25. August 2018, Gnüüsserwanderung Brunnadern-Mistelegg-Brunnadern. Samstag, 29. September 2018, Pilzwanderung Heiterswil-Salomonstempel-Hemberg. Mehr Infos unter: www.neckertal-tourismus.ch . (pd)