Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Das Chinderhus ist umgezogen

Uzwil Nach sehnsüchtigem Warten ist das Uzwiler Chinderhus Rägeboge ins Haus Blumenfeld umgezogen. Während der einjährigen Umbauphase hätten die Kinder immer wieder ihr zukünftiges «Haus» besucht, heisst es in einer Mitteilung des Leiterinnenteams.

Uzwil Nach sehnsüchtigem Warten ist das Uzwiler Chinderhus Rägeboge ins Haus Blumenfeld umgezogen. Während der einjährigen Umbauphase hätten die Kinder immer wieder ihr zukünftiges «Haus» besucht, heisst es in einer Mitteilung des Leiterinnenteams. Das Haus Blumenfeld sei ganz auf die Bedürfnisse der Kinder angepasst worden.

So wurden die Toiletten wie auch die Lavabos auf Kinderhöhe montiert. Die Zimmer sind hell und mit Möbeln ausgestattet, die zum Versteckenspielen einladen. Zudem stehen ein begehbarer Wickeltisch, ein Werkraum und ein Gymnastikzimmer mit Kletterwand zur Verfügung. Die Attraktion ist die rote Rutschbahn, die vom Balkon des Obergeschosses in den weitläufigen Garten führt.

Nicht nur die Kinder, sondern auch die Bevölkerung in und um Uzwil sei gespannt gewesen, wie das Haus Blumenfeld zum Chinderhus verwandelt wird, schreibt das Leiterinnenteam. Deshalb findet morgen Samstag, 1. Oktober, von 11 bis 16 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Eine Beschilderung beim Herbstmarkt führt direkt zum frisch bezogenen Haus Blumenfeld an der Bahnhofstrasse 101. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.