Dankeschön am Dreikönigstag

Die katholische Pfarrei Jonschwil hat sich am Dreikönigstag bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für deren Dienste im Jahr 2014 bedankt.

Drucken
Teilen
Falk Morgenstern, Manuela Niederer und Monika Bernold haben beim Dreikönigskuchen-Essen die Kronen ergattert. (Bild: pd)

Falk Morgenstern, Manuela Niederer und Monika Bernold haben beim Dreikönigskuchen-Essen die Kronen ergattert. (Bild: pd)

JONSCHWIL. Über fünfzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nahmen am Dankeschön-Abend der katholischen Pfarrei Jonschwil am Dreikönigstag teil.

Auf dem Schulhausplatz wurden die Gäste mit Glühwein von Mesmer Thomas Rutz begrüsst. Im Anschluss begaben sich alle in das weihnachtlich geschmückte Pfarreiheim. Mit einem Gebet wurde das Nachtessen mit Salatbuffet und heissem Beinschinken eröffnet. Die 16 Ministranten, die im Sommer nach Rom fahren, bedienten die Gäste mit Speis und Trank.

Drei Personen im Saal wurden an diesem Tag als Könige auserwählt, und alle Anwesenden beteiligten sich an einem Mini-Quiz. Das anschliessende Dessertbuffet war von den Ministranten vorbereitet worden. Die musikalischen Einlagen mit Handorgeln und Piano erfreuten das Publikum. (pd)