CVP Münchwilen stellt sich hinter Schulerweiterung

ST. MARGARETHEN. Die CVP Münchwilen hat dem Kreditantrag der Volksschulgemeinde für den geplanten Neubau des Primarschulhauses Kastanienhof zugestimmt. Dies schreibt die Partei in einer Mitteilung. Die Mitglieder der CVP sehen einen Bedarf nach dem Ausbau der Anlage in St.

Merken
Drucken
Teilen

ST. MARGARETHEN. Die CVP Münchwilen hat dem Kreditantrag der Volksschulgemeinde für den geplanten Neubau des Primarschulhauses Kastanienhof zugestimmt. Dies schreibt die Partei in einer Mitteilung. Die Mitglieder der CVP sehen einen Bedarf nach dem Ausbau der Anlage in St. Margarethen und die Kosten erachten sie als realistisch. Die Betriebskosten dürften in einer zentralen Anlage günstiger ausfallen als in mehreren Provisorien, die gebaut würde, wenn das Projekt nicht realisiert würde. Notwendige Massnahmen zur Schulwegsicherung wurden mit Vertretern der Gemeinde besprochen. Deren Realisierung liegt allerdings im Verantwortungsbereich der Politischen Gemeinde. (red.)